Demokratie braucht Taten

Die Programme der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) im Themenfeld zeitgemäße Demokratiebildung:

Demokratie braucht Impulse

OPENION – Bildung für eine starke Demokratie

Demokratie als gesellschaft­lichen Aus­hand­lungs- und Gestaltungs­prozess erfahrbar zu machen – darum geht es bei OPENION. In Projekt­verbünden erproben Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 18 Jahren zeitgemäße Formen der Demokratiebildung.

Mehr über OPENION…

Demokratie braucht Qualität

Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Jugendalter“

Im Rahmen des Kompetenznetzwerks entwickelt die DKJS Qualitätskriterien für eine zeitgemäße Demokratiebildung im Jugendalter. Die Ergebnisse werden praxisorientiert aufbereitet und in die entsprechenden Regelstrukturen transferiert.

Mehr über das Kompetenznetzwerk…

Und – Was sagt Ihr dazu?

Gemeinschaftsschule Pieschen

Dresden, Sachsen

In der ersten Projektphase von „Und – Was sagst du dazu?“ haben die Kinder und Jugendlichen viele Ideen und Wünsche gesammelt. Von diesen konnte aber nur ein kleiner Teil besprochen …

Weiterlesen …

Dosen raus für Sandow

Theodor-Fontane-Schule (Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe)

Cottbus, Brandenburg

Im dicht besiedelten Cottbuser Stadtteil Sandow ist die Angebotsvielfalt für Kinder und Jugendliche sehr niedrig. Besonderen Bedarf haben die Kinder und Jugendlichen an künstlerischer Entfaltung. Der Mobile …

Weiterlesen …

Gemeinwesen gemeinsam erforschen

Evangelische OS Pirna

Pirna, Sachsen

Das Projekt „Gemeinwesen gemeinsam erforschen“ bringt jungen Menschen das Leben ihrer Stadt näher, indem städtische Institutionen und Organisationen in Pirna und Heidenau besucht werden. Anknüpfend an den Lehrplan der Oberschule finden Besuche bei städtischen …

Weiterlesen …