Online-Kurs: Anti-Rassismus-Training

Die Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung lädt Mitarbeitende aus den Verwaltungseinrichtungen des Landes Berlin, landeseigenen Betrieben sowie von gemeinnützigen Trägern und Vereinen am 24. August 2021 zum eintägigen, digitalen Anti-Rassismus-Training. Das Training umfasst theoretische Einheiten uns Sensibilisierungsübungen zum Thema Rassismus sowie selbstreflexive Diskussionsrunden. Die Teilnehmer:innen werden für strukturelle und individuelle Ungleichbehandlungen sowie eigene Vorurteile kritisch sensibilisiert.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und eine Anmeldung bis zum 3. August 2021 möglich.

Adresse: Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung, Salzburger Straße 21-25, 10825 Berlin

Jetzt anmelden

Diversity in der Schulsozialarbeit: Sexuelle Vielfalt thematisieren (Teil 2)

In dem zweitägigen Seminar des Sozialpädagogischen Fortbildungsinstituts Berlin-Brandenburg (SFBB) am 31. August und 1. September 2021 setzen sich die Teilnehmer:innen mit dem Thema Diversity in der Schulsozialarbeit auseinander und vertiefen bzw. erweitern intersektionale Perspektiven auf sexuelle und geschlechtliche Vielfalt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich und bis zum 22. Juni 2021 möglich.

Adresse: Jagdschloss Glienicke, Waldmüllerstraße 1, 14482 Potsdam

Jetzt anmelden

Diversity in der Schulsozialarbeit: Sexuelle Vielfalt thematisieren (Teil 2)

In dem zweitägigen Seminar des Sozialpädagogischen Fortbildungsinstituts Berlin-Brandenburg (SFBB) am 31. August und 1. September 2021 setzen sich die Teilnehmer:innen mit dem Thema Diversity in der Schulsozialarbeit auseinander und vertiefen bzw. erweitern intersektionale Perspektiven auf sexuelle und geschlechtliche Vielfalt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich und bis zum 22. Juni 2021 möglich.

Adresse: Jagdschloss Glienicke, Waldmüllerstraße 1, 14482 Potsdam

Jetzt anmelden

Online-Fachtagung „Demokratiebildung in der Grundschule – Hort und Ganztag als unterschätzte Räume“

Mit der zweitägigen Online-Fachtagung knüpft das Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Kindesalter“ an die Ergebnisse des 16. Kinder- und Jugendbericht an und möchte gemeinsam mit den Teilnehmenden das Potenzial von Demokratiebildung im Hort- und Ganztagsbereich ausloten. Die Teilnehmenden erwarten Einblicke aus der Theorie und Praxis.

Das Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Kindesalter“ ist ein Zusammenschluss des Instituts für den Situationsansatz (ISTA) und des Deutschen Kinderhilfswerkes.

Eine vorherige Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich.

Adresse: Deutsches Kinderhilfswerk e.V., Leipziger Straße 116-118, 10117 Berlin

Jetzt anmelden

YouthCon'21 – eine Jugendconvention

Die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg bietet die dreitägige YouthCon für engagierte Jugendliche und junge Erwachsene an. Die Konferenz will sie darin bestärken, sich weiter für ihr Umfeld und die Gesellschaft einzusetzen und diese mitzugestalten. Das Angebot richtet sich an junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahre. Die Teilnehmenden diskutieren z.B. zu Fragen der Kinder- und Jugendbeteiligung, nehmen an Barcamps teil und bringen hier eigene Fragen und Anliegen ein oder produzieren in Workshops eigene Podcasts oder Grafigdesigns.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, nur die Anfahrt muss selbst bezahlt werden. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig.

Adresse: Jugendhaus Cann, Kegelenstraße 21, 70372 Stuttgart

Jetzt anmelden

Online-Fachtagung „Demokratiebildung in der Grundschule – Hort und Ganztag als unterschätzte Räume“

Mit der zweitägigen Online-Fachtagung knüpft das Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Kindesalter“ an die Ergebnisse des 16. Kinder- und Jugendbericht an und möchte gemeinsam mit den Teilnehmenden das Potenzial von Demokratiebildung im Hort- und Ganztagsbereich ausloten. Die Teilnehmenden erwarten Einblicke aus der Theorie und Praxis.

Das Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Kindesalter“ ist ein Zusammenschluss des Instituts für den Situationsansatz (ISTA) und des Deutschen Kinderhilfswerkes.

Eine vorherige Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich.

Adresse: Deutsches Kinderhilfswerk e.V., Leipziger Straße 116-118, 10117 Berlin

Jetzt anmelden

YouthCon'21 – eine Jugendconvention

Die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg bietet die dreitägige YouthCon für engagierte Jugendliche und junge Erwachsene an. Die Konferenz will sie darin bestärken, sich weiter für ihr Umfeld und die Gesellschaft einzusetzen und diese mitzugestalten. Das Angebot richtet sich an junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahre. Die Teilnehmenden diskutieren z.B. zu Fragen der Kinder- und Jugendbeteiligung, nehmen an Barcamps teil und bringen hier eigene Fragen und Anliegen ein oder produzieren in Workshops eigene Podcasts oder Grafigdesigns.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, nur die Anfahrt muss selbst bezahlt werden. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig.

Adresse: Jugendhaus Cann, Kegelenstraße 21, 70372 Stuttgart

Jetzt anmelden

YouthCon'21 – eine Jugendconvention

Die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg bietet die dreitägige YouthCon für engagierte Jugendliche und junge Erwachsene an. Die Konferenz will sie darin bestärken, sich weiter für ihr Umfeld und die Gesellschaft einzusetzen und diese mitzugestalten. Das Angebot richtet sich an junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahre. Die Teilnehmenden diskutieren z.B. zu Fragen der Kinder- und Jugendbeteiligung, nehmen an Barcamps teil und bringen hier eigene Fragen und Anliegen ein oder produzieren in Workshops eigene Podcasts oder Grafigdesigns.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, nur die Anfahrt muss selbst bezahlt werden. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig.

Adresse: Jugendhaus Cann, Kegelenstraße 21, 70372 Stuttgart

Jetzt anmelden

Online-Basisschulung „Radikalisierungsprävention für Jugendliche und junge Erwachsene – Kurskonzepte erfolgreich umsetzen“

Die zweitägige Online-Schulung am 28. und 29. September 2021 wird vom Projekt Prävention und Gesellschaftlicher Zusammenhalt des Deutschen Volkshochschul-Verbands e.V. organisiert. Alle Teilnehmer:innen bekommen eine Einführung in den Extremismusbegriff, lernen verschiedene Facetten der Präventionsarbeit kennen, diskutieren über Kurskonzepte der Radikalisierungsprävention sowie über verschiedene Radikalisierungsmotive und -prozesse Jugendlicher und junger Erwachsene.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Adresse: Deutscher Volkshochschul-Verband e.V., Königswinterer Straße 552 b, 53227 Bonn

Jetzt anmelden

Online-Fachtagung „Hass attraktiv: Formen und Formate extremistischer Online-Propaganda“

Vom 29. September bis 1. Oktober 2021 veranstaltet jugendschutz.net in Kooperation mit medien+bildung.com, dem Projekt sUPpress des Archivs der Jugendkulturen e.V. und der Kunsthalle Mannheim die digitale Fachtagung „Hass attraktiv“. Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den Gattungen und formalen, gestalterischen Aspekten von Hate Speech und extremistischer Propaganda im Internet. Alle Teilnehmer:innen erwarten praxisorientierte Workshops und Einblicke von Expert:innen aus der Bildungs- und Präventionspraxis, der Forschung und der Wissenschaft.

Das komplette Programm sowie die Anmeldemaske werden Anfang September 2021 freigeschalten.

Adresse: LPR-Trägergesellschaft für jugendschutz.net gGmbH, Bahnhofstr. 8a, 55116 Mainz

Jetzt anmelden

Online-Basisschulung „Radikalisierungsprävention für Jugendliche und junge Erwachsene – Kurskonzepte erfolgreich umsetzen“

Die zweitägige Online-Schulung am 28. und 29. September 2021 wird vom Projekt Prävention und Gesellschaftlicher Zusammenhalt des Deutschen Volkshochschul-Verbands e.V. organisiert. Alle Teilnehmer:innen bekommen eine Einführung in den Extremismusbegriff, lernen verschiedene Facetten der Präventionsarbeit kennen, diskutieren über Kurskonzepte der Radikalisierungsprävention sowie über verschiedene Radikalisierungsmotive und -prozesse Jugendlicher und junger Erwachsene.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Adresse: Deutscher Volkshochschul-Verband e.V., Königswinterer Straße 552 b, 53227 Bonn

Jetzt anmelden

Online-Fachtagung „Hass attraktiv: Formen und Formate extremistischer Online-Propaganda“

Vom 29. September bis 1. Oktober 2021 veranstaltet jugendschutz.net in Kooperation mit medien+bildung.com, dem Projekt sUPpress des Archivs der Jugendkulturen e.V. und der Kunsthalle Mannheim die digitale Fachtagung „Hass attraktiv“. Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den Gattungen und formalen, gestalterischen Aspekten von Hate Speech und extremistischer Propaganda im Internet. Alle Teilnehmer:innen erwarten praxisorientierte Workshops und Einblicke von Expert:innen aus der Bildungs- und Präventionspraxis, der Forschung und der Wissenschaft.

Das komplette Programm sowie die Anmeldemaske werden Anfang September 2021 freigeschalten.

Adresse: LPR-Trägergesellschaft für jugendschutz.net gGmbH, Bahnhofstr. 8a, 55116 Mainz

Jetzt anmelden

Online-Fachtagung „Hass attraktiv: Formen und Formate extremistischer Online-Propaganda“

Vom 29. September bis 1. Oktober 2021 veranstaltet jugendschutz.net in Kooperation mit medien+bildung.com, dem Projekt sUPpress des Archivs der Jugendkulturen e.V. und der Kunsthalle Mannheim die digitale Fachtagung „Hass attraktiv“. Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den Gattungen und formalen, gestalterischen Aspekten von Hate Speech und extremistischer Propaganda im Internet. Alle Teilnehmer:innen erwarten praxisorientierte Workshops und Einblicke von Expert:innen aus der Bildungs- und Präventionspraxis, der Forschung und der Wissenschaft.

Das komplette Programm sowie die Anmeldemaske werden Anfang September 2021 freigeschalten.

Adresse: LPR-Trägergesellschaft für jugendschutz.net gGmbH, Bahnhofstr. 8a, 55116 Mainz

Jetzt anmelden

Fachtag „Das rechte Wohl des Kindes“

Am 14. Oktober 2021 veranstaltet die Kompetenzstelle Eltern und Rechtsextremismus (KER) von Miteinander – Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e.V. unter der Überschrift „Das rechte Wohl des Kindes – Aufwachsen unter dem Einfluss der extremen Rechten“ einen Fachtag zu Kindheit und Rechtsextremismus. Eingeladen sind pädagogische Fachkräfte aus der Sozialen Arbeit, Kinder-, Jugend-, Familienhilfe und -beratung bzw. frühkindlicher Bildung, Lehrer:innen, Studierende sowie alle Interessierten.

Eine vorherige Anmeldung zu der Veranstaltung ist notwendig. Es fällt eine Teilnahmegebühr an.

Adresse: MMZ, Mansfelder Straße 56, 06108 Halle (Saale)

Jetzt anmelden

bundesweites OPENION-Netzwerktreffen

Netzwerktreffen

Vom 18. – 19. November 2021 findet das bundesweite digitale OPENION-Netzwerktreffen für die Projektverbünde in Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Sachsen-Anhalt statt. Mit den regelmäßigen Netzwerktreffen bietet die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung die Grundlage für eine kontinuierliche Vernetzung der lokalen Projektverbünde im Themenfeld der Demokratiebildung.

Adresse: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Tempelhofer Ufer 11, 10963 Berlin

bundesweites OPENION-Netzwerktreffen

Netzwerktreffen

Vom 18. – 19. November 2021 findet das bundesweite digitale OPENION-Netzwerktreffen für die Projektverbünde in Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Sachsen-Anhalt statt. Mit den regelmäßigen Netzwerktreffen bietet die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung die Grundlage für eine kontinuierliche Vernetzung der lokalen Projektverbünde im Themenfeld der Demokratiebildung.

Adresse: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Tempelhofer Ufer 11, 10963 Berlin

Modellprojektetreffen im Handlungsfeld „Demokratieförderung im Jugend- und jungen Erwachsenenalter“

Das Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Jugendalter“ veranstaltet zweimal pro Jahr ein Treffen, bei dem sich alle Modellprojekte im Themenfeld „Demokratieförderung im Jugend- und jungen Erwachsenenalter“ des Förderprogramms „Demokratie leben!“ des BMFSFJ kennenlernen, vernetzen und zu aktuellen Themen bedarfsorientiert austauschen.

Adresse: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Tempelhofer Ufer 11, 10963 Berlin