Fachtag: „So geht demokratisch"

Der Fachtag der Arbeitgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen e.V. setzt sich mit der Frage auseinander, wie mit demokratieablehnenden Haltungen in Jugend- und Sozialräumen umgegangen werden kann. In Fachvorträgen und Diskussionsformaten erfahren Teilnehmenden wie etwa lokale Akteure durch Kooperationen und Netzwerkbildung dazu beitragen können Mitbestimmung erfahrbar zu machen und Demokratie zu fördern.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Adresse: Rathaus Bischofswerda, Altmarkt 1, 01877 Bischofswerda

Jetzt anmelden

Demokratie führt Regie

Bei der Tagung übernehmen Kulturschaffende die Regie: anhand ihrer Filme laden sie Interessierte aus Zivilgesellschaft und Fachkreisen dazu ein, über ein demokratisches und vielfältiges Miteinander ins Gespräch zu kommen. Ziel ist es, den Austausch zu fördern, Aktivitäten vor Ort zu stärken sowie Impulse für die Demokratiebildung zu geben.

Anmeldeschluss ist der 19.08.2019.

Adresse: Kulturzentrum Moritzhof, Moritzplatz 1, 39124 Magdeburg

Jetzt anmelden

Auftaktveranstaltung: "Demokratisch gestalten"-Initiative für Schulen in Niedersachsen

Zum Auftakt der Initiative "Demokratisch gestalten" lädt das Niedersächsische Kultusministerium dazu ein, Perspektiven und Möglichkeiten für eine zukunftsfähig Bildung in Niedersachsen zu diskutieren. Dabei liegt der Fokus auf der Frage, wie Schule weiterentwickelt werden kann, um den Herausforderungen in der heutigen Gesellschaft zu begegnen und Partizipation, Engagement und solidarisches Handeln junger Menschen zu stärken.

Adresse: Hannover

Jetzt anmelden

„Demokratiebildung im Wettbewerb"

Die gemeinsame Konferenz der Körber-Stiftung und Demokratisch Handeln e.V. stellt das Thema Demokratiebildung in den Fokus. Insbesondere wird dabei die schulische und außerschulische Zusammenarbeit sowie das Potenzial von Wettbewerben für die Vernetzung von demokratiepädagogischen Akteuren diskutiert.

Weitere Informationen finden Sie im Programmflyer.

Adresse: KörberForum, Kehrwieder 12, 20457 Hamburg

Jetzt anmelden

Barcamp zur digitalen Jugendbeteiligung

Das Barcamp richtet sich an Anfänger sowie Fortgeschrittene, die ihre Arbeit im Bereich der Jugendbeteiligung digitaler gestalten wollen. Im Vorfeld können von den Teilnehmenden Themenvorschläge eingereicht werden, über die am Veranstaltungstag abgestimmt wird. Bei den angebotenen Sessions kann es etwa darum gehen digitale Tools kennenzulernen und auszuprobieren, Fragen zu diskutieren oder sich mit anderen Akteuren der digitalen Jugendbeteiligung zu vernetzen. Die Teilnahme am Barcamp in Rostock ist kostenlos.

 

Adresse: Frieda23, Friedrichstr. 23, 18057 Rostock

Jetzt anmelden

Deutsches Lehrerforum 2019

Bei der Jahresveranstaltung des Deutschen Lehrerforums mit dem Titel "Haltung zeigen! Demokratie lehren, lernen und leben" sind engagierte (angehende) Lehrkräfte dazu aufgerufen ihre eigenen Ideen und Praxiserfahrungen zur Demokratiebildung zu präsentieren und diskutieren.

Die Bewerbung zur Teilnahme an der Tagung war bis zum 30. April 2019 möglich.

Adresse: Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll

Jetzt anmelden

Digitalisierung – Besser lehren und lernen an Schulen

Die Abendveranstaltung der HEC GmbH diskutiert die Auswirkungen der fortschreitenden Digitalisierung auf das heutige und zukünftige Lernen. Bei der Veranstaltung wird unter anderem die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung vor Ort vertreten sein, um zeitgemäße Bildungskonzepte vorzustellen. Interessierte sind eingeladen ins Gespräch zu kommen und sich zu vernetzen.

Adresse: Hafenbrise, Konsul-Smidt-Straße 22, Eingang neben Sixt / Oldtimerausstellung, 28217 Bremen

Jetzt anmelden

Deutsches Lehrerforum 2019

Bei der Jahresveranstaltung des Deutschen Lehrerforums mit dem Titel "Haltung zeigen! Demokratie lehren, lernen und leben" sind engagierte (angehende) Lehrkräfte dazu aufgerufen ihre eigenen Ideen und Praxiserfahrungen zur Demokratiebildung zu präsentieren und diskutieren.

Die Bewerbung zur Teilnahme an der Tagung war bis zum 30. April 2019 möglich.

Adresse: Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll

Jetzt anmelden

Deutsches Lehrerforum 2019

Bei der Jahresveranstaltung des Deutschen Lehrerforums mit dem Titel "Haltung zeigen! Demokratie lehren, lernen und leben" sind engagierte (angehende) Lehrkräfte dazu aufgerufen ihre eigenen Ideen und Praxiserfahrungen zur Demokratiebildung zu präsentieren und diskutieren.

Die Bewerbung zur Teilnahme an der Tagung war bis zum 30. April 2019 möglich.

Adresse: Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll

Jetzt anmelden

Nürnberger Forum der Kinder- und Jugendarbeit

Das diesjährige Kinder- und Jugendforum in Nürnberg findet am 18. und 19. September unter dem Titel „Unpolitisch, interessiert, engagiert!? – Demokratiebildung und die Kinder- und Jugendarbeit" statt. Angesichts des Erstarkens rechtspopulistischer Parteien und der Radikalisierung rechtsextremer und islamistischer Gruppen geht es dabei um die Frage, wie politische Bildung und insbesondere Demokratiebildung für Kinder und Jugendliche gestaltet werden kann.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Adresse: Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Bahnhofstraße 87, 90402 Nürnberg

Jetzt anmelden

Nürnberger Forum der Kinder- und Jugendarbeit

Das diesjährige Kinder- und Jugendforum in Nürnberg findet am 18. und 19. September unter dem Titel „Unpolitisch, interessiert, engagiert!? – Demokratiebildung und die Kinder- und Jugendarbeit" statt. Angesichts des Erstarkens rechtspopulistischer Parteien und der Radikalisierung rechtsextremer und islamistischer Gruppen geht es dabei um die Frage, wie politische Bildung und insbesondere Demokratiebildung für Kinder und Jugendliche gestaltet werden kann.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Adresse: Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Bahnhofstraße 87, 90402 Nürnberg

Jetzt anmelden

1. Jenaer Summer School Bildung:Demokratie

Bei der 1. Jenaer Summer School „Bildung:Demokratie“ steht anlässlich des 100. Jubiläums der Weimarer Verfassung die Frage im Mittelpunkt: Wie viel Verfassung braucht der Lehrerberuf? Neben Impulsvorträgen und einer Podiumsdiskussion rund um dieses Thema, wird am Nachmittag in Workshops aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet, welchen Beitrag Schule für eine demokratische Gesellschaft leisten kann. Weitere Informationen finden Sie im Programmflyer.

Bei der Anmeldung wird um Angabe Ihres vollständigen Namens, Ihrer Institution und der Nummer des Workshops, an dem Sie teilnehmen möchten, gebeten.

Adresse: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Hörsaal IAAC, Humboldtstraße 8, 07743 Jena

Jetzt anmelden

„Naiv, gutgläubig und leider auch gleichgültig?"

Die Veranstaltung dreht sich um die Frage, wie junge Menschen in der Schule auf ihre Rolle als Bürgerinnen und Bürger in der Demokratie vorbereitet werden können. Welchen Beitrag können inner- und außerschulische Fachkräfte bei der zivilgesellschaftlichen, demokratischen und historischen Bildung leisten? Im Rahmen der Tagung thematisieren Vorträge und Diskussionen Herausforderungen für die Demokratie und geben Impulse.

Adresse: Congress Centrum neue Weimarhalle, Unescoplatz 1, 99423 Weimar

Jetzt anmelden

TINCON Hamburg

Die TINCON ist ein Festival für digitale Jugendkultur, das von, für und mit jungen Leuten seit 2016 in Berlin und in Hamburg stattfindet. Jugendlichen zwischen 13 und 21 Jahren wird mit der TINCON ein Forum geboten, auf dem sich alles um die Themen Kultur, Technik & Games, Bildung & Science, YouTube-Kultur, Code, Musik & Lifestyle, Politik & Gesellschaft dreht und das in einem geschützten Rahmen, in dem Erwachsene keinen Zutritt haben.

Adresse: Kampnagel, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg

Jetzt anmelden

Netzwerktreffen „Demokratie und Schule" in Thüringen

Beim zweiten Netzwerktreffen „Demokratie und Schule" in Thüringen steht Demokratiebildung als fachübergreifendes Thema im Mittelpunkt. Im Rahmen der Tagung werden Schulen ihre Projektarbeit vorstellen, zudem habe Teilnehmende die Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen sowie an Führungen durch die Gedenkstätte teilzunehmen.

Weitere Informationen finden Sie im Programmflyer.

Adresse: Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße, Andreasstraße 37a, 99084 Erfurt

Demokratische Teilhabe im Digitalen Zeitalter

Die Regionale Bildungskonferenz Harburg lädt dazu ein, über zeitgemäße Möglichkeiten der demokratischen Teilhabe zu diskutieren. Welche Bedeutung hat das abnehmende Engagement in Vereinen und politischen Parteien? Wie kann Gleichgültigkeit und Individualisierung entgegengewirkt werden? Und welche neuen Beteiligungsmöglichkeiten bieten digitale Medien?

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Adresse: Medical School Hamburg, Schellerdamm 22-24, Hamburg-Harburg

Jetzt anmelden

OPENION Bundeskongress

Die Impulse und Ergebnisse des Projektes fließen kontinuierlich in einen bundesweiten Fachdiskurs ein, der seinen Höhepunkt in einem Bundeskongress findet. Projektverbünde, Jugendliche, Expert*innen, Vertreter*innen aus Wissenschaft und Praxis kommen zum Austausch zusammen.

Adresse: Kosmos, Karl-Marx-Allee 131A, 10243 Berlin

OPENION Bundeskongress

Die Impulse und Ergebnisse des Projektes fließen kontinuierlich in einen bundesweiten Fachdiskurs ein, der seinen Höhepunkt in einem Bundeskongress findet. Projektverbünde, Jugendliche, Expert*innen, Vertreter*innen aus Wissenschaft und Praxis kommen zum Austausch zusammen.

Adresse: Kosmos, Karl-Marx-Allee 131A, 10243 Berlin

openTransfer CAMP #Demokratie

In Kooperation mit dem Bündnis der Bürgerstiftungen Deutschland veranstaltet die Bürgermut Stiftung ein „Mut-Camp“ für Organisationen, Initiativen und Projekte, die sich für Mitbestimmung stark machen - sei es in der Schule, im Verein oder im Landkreis. Ziel der Veranstaltung ist, Möglichkeiten des Engagements für Demokratie und eine mutige Zivilgesellschaft vorzustellen, Erfahrungen auszutauschen und Akteure zu vernetzen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Mitgestaltungsmöglichkeiten erhalten Sie hier.

Adresse: Zughafen, Zum Güterbahnhof 20, 99085 Erfurt

Jetzt anmelden

Berliner Jugendforum #jufo19

Das Berliner Jugendforum #jufo19 ist ein Jugendpolitikfestival, das eine Plattform für Diskussionen zwischen jungen Menschen und Politikerinnen und Politikern bietet. Bereits im Vorfeld können sich interessierte Jugendliche zwischen 18 und 27 Jahren im Rahmen von Workshops daran beteiligen, indem sie etwa Themen vorschlagen, Aktionen planen und Politikerinnen und Politiker auszuwählen, die eingeladen werden sollen.

Adresse: JugendKulturZentrum Pumpe, Lützowstraße 42, 10785 Berlin

Jetzt anmelden

Menschenrechte von Kindern und Jugendlichen im Kontext Schule

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention setzt sich die Tagung damit auseinander, wie Kinderrechte im Kontext Schule vermittelt und erlebbar gemacht werden können. Die zweitägige Veranstaltung bietet eine Vielzahl an thematischen Panels mit fachlichen Inputs und Möglichkeiten zum gegenseitigen Austausch. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei. Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Adresse: Bildungshaus St. Paul, Dutzendteichstraße 24, 90478 Nürnberg

Jetzt anmelden

Menschenrechte von Kindern und Jugendlichen im Kontext Schule

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention setzt sich die Tagung damit auseinander, wie Kinderrechte im Kontext Schule vermittelt und erlebbar gemacht werden können. Die zweitägige Veranstaltung bietet eine Vielzahl an thematischen Panels mit fachlichen Inputs und Möglichkeiten zum gegenseitigen Austausch. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei. Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Adresse: Bildungshaus St. Paul, Dutzendteichstraße 24, 90478 Nürnberg

Jetzt anmelden

OPENION-Lehrerfortbildung „Multiprofessionelle Kooperation in der historisch-politischen Bildung"

Im Rahmen der OPENION-Lehrerfortbildung in Sachsen wird die multiprofessionelle Zusammenarbeit im Sozialraum inklusive Bildung in den Fokus gestellt. Dabei wird die Arbeit des Vereins „Bildungsparcours e.V." in Kooperation mit der Förderschule „A. S. Makarenko" aus Dresden vorgestellt, die gemeinsam den OPENION-Projektverbund „Erinnerungswerkstatt" ins Leben gerufen haben. Bei der Veranstaltung erhalten interessierte Lehrkräfte im kollegialen Austausch praktische Tipps, wie Inklusion in der historisch-politischen Bildung aussehen kann.

Adresse: Dresden

Jetzt anmelden

Digitale Zivilcourage und Empowerment - Tag 1

Die Bundeszentrale für politische Bildung bietet in Zusammenarbeit mit den Neuen Deutschen Medienmachern e.V. eine Qualifizierungsreihe für den Umgang mit Extremismus im Netz an. Im Workshop werden gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen Social Media, Wissenschaft und Zivilgesellschaft Strategien entwickelt, um Hate Speech entgegenzuwirken. Teilnehmende erhalten zudem eine Schulung in rechtlichen Fragen rund um die Themen Hate Speech und Extremismus im Netz.

Adresse: München

Jetzt anmelden

14. Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz

Der 14. Demokratie-Tag in Rheinland-Pfalz mit dem Motto „Zukunft. Machen. Jetzt!" richtet sich sowohl an Erwachsene als auch Jugendliche, die sich für das Thema „Demokratie lernen und leben" interessieren. Sie sind dazu eingeladen, das vielfältige Programm aus Workshops, Diskussionen und einer Messe für Kinder- und Jugendbeteiligung mitzugestalten und eigene Themen und Ideen einzubringen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Anmeldeschluss für die Teilnahme ist der 13. September 2019.

Adresse: Neuer Markt 3, 55218 Ingelheim am Rhein

Jetzt anmelden

Digitale Zivilcourage und Empowerment - Tag 2

Die Bundeszentrale für politische Bildung bietet in Zusammenarbeit mit den Neuen Deutschen Medienmachern e.V. eine Qualifizierungsreihe für den Umgang mit Extremismus im Netz an. Im Workshop werden gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen Social Media, Wissenschaft und Zivilgesellschaft Strategien entwickelt, um Hate Speech entgegenzuwirken. Teilnehmende erhalten zudem eine Schulung in rechtlichen Fragen rund um die Themen Hate Speech und Extremismus im Netz.

Adresse: München

Jetzt anmelden

Fachtagung „Politische Bildung in der Kinder- und Jugendarbeit"

Die Gemeinsame Initiative der Träger Politischer Jugendbildung (GEMINI) im Bundesausschuss Politische Bildung lädt gemeinsam mit der Fachstelle politische Bildung / Transfer für Bildung e.V. zum Fachtag, der die Aufgaben der schulischen und außerschulischen politischen Bildung in den Fokus stellt.

Zum Tagungsprogramm.

Anmeldeschluss ist der 22. Oktober 2019.

Adresse: Alte Feuerwache, Axel-Springer-Straße 40-41, 10969 Berlin

Jetzt anmelden

Theatervorstellung des OPENION-Projektverbunds „Von der Diktatur zur Demokratie"

Am 08.11.2019 werden die Jugendlichen des OPENION-Projektverbunds „Von der Diktatur zur Demokratie" das im Laufe des Schuljahres entstandene gleichnamige Theaterstück vorführen. Der Projektverbund ist in der Kooperation der TRIAS Oberschule Elsterberg und dem außerschulischen Partner colorido e.V. entstanden und beschäftigt sich mit der Bedeutung der Geschehnisse im Herbst 1989 für die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Adresse: Malzhaus, Alter Teich 7, 08527 Plauen

OPENION-Lehrerfortbildung „Projektarbeit mit geflüchteten Schülerinnen und Schülern an Berufsschulen"

Bei der OPENION-Lehrerfortbildung in Sachsen erfahren die Teilnehmenden wie eine gelungene Inklusion von geflüchteten Schülerinnen und Schülern gestaltet werden kann und welche Rolle multiprofessionelle Kooperationen dabei spielen. Als Beispiel aus der Praxis wird die Arbeit des Vereins „Aktion Zivilcourage e.V." in Kooperation mit dem BSZ für Technik und Wirtschaft in Pirna vorgestellt, die gemeinsam im Rahmen von OPENION den Projektverbund „Gemeinwesen gemeinsam erforschen" ins Leben gerufen haben. Neben Tipps aus der Praxis haben interessierte Lehrkräfte zudem die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch.

Adresse: Dresden

Jetzt anmelden

Fachtagung: Gel(i)ebte Demokratie und 30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention

Der Landesverband Kinder- und Jugendfilm Berlin e.V. lädt gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Stiftung anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention zur Fachtagung mit dem Schwerpunkt Mitbestimmung und Teilhabe. Insbesondere soll dabei beleuchtet werden, wie digitale Tools zur praktischen Umsetzung der Kinderrechte und mehr Partizipation junger Menschen beitragen können.

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Adresse: Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastraße 17, 10785 Berlin

Jetzt anmelden

Forum "Schule. Macht. Demokratie. Gute Schulen tun was.“

Beim zweitägigen Forum „Schule. Macht. Demokratie." der Deutschen Schulakademie werden Beispiele guter Praxis der Demokratiebildung vorgestellt sowie Fragen und Ansätze demokratischer Lernprozesse in der Schule diskutiert. Eingeladen sind insbesondere Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten, das pädagogische Fachpersonal an Schulen, Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Bildungsverwaltung sowie der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung und Studierende des Lehramts.

Adresse: Berlin

Jetzt anmelden

Forum "Schule. Macht. Demokratie. Gute Schulen tun was.“

Beim zweitägigen Forum „Schule. Macht. Demokratie." der Deutschen Schulakademie werden Beispiele guter Praxis der Demokratiebildung vorgestellt sowie Fragen und Ansätze demokratischer Lernprozesse in der Schule diskutiert. Eingeladen sind insbesondere Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten, das pädagogische Fachpersonal an Schulen, Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Bildungsverwaltung sowie der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung und Studierende des Lehramts.

Adresse: Berlin

Jetzt anmelden

Demokratiebildung in Baden-Württemberg

Zu Beginn des Schuljahres 2019/2020 wurde an allen Schulen in Baden-Württemberg der Leitfaden
Demokratiebildung verpflichtend eingeführt. Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB), das Landesprogramm
„Demokratie stärken“ und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) laden zu diesem Anlass Fachkräfte aus Schule, außerschulischer Bildung, Politik, Wissenschaft und Verwaltung dazu ein, sich über die Umsetzung des Leitfadens auszutauschen. Der Fokus der Tagung liegt dabei auf den Chancen und Herausforderungen von Kooperation zwischen schulischen und außerschulischen Partnern bei der Umsetzung von Demokratiebildung.

Weitere Informationen zum Tagungsprogramm erhalten Sie hier.

Ein Link zur Online-Anmeldung folgt (Ende September).

Adresse: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Lautenschlagerstraße 20, 70173 Stuttgart

OPENION-Lehrerfortbildung „Demokratische Schulkultur mit Peer-Ansatz"

Bei der OPENION-Lehrerfortbildung in Sachsen steht die Etablierung einer demokratischen Schulkultur im Mittelpunkt. Am Beispiel der Clara Zetkin Oberschule in Freiberg wird deutlich gemacht, wie diese im Schulalltag erlebbar gestaltet werden kann. Die Schule hat im Rahmen von OPENION in Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund Regionalverband Freiberg e.V. das „Patenprojekt" ins Leben gerufen, bei dem durch den Einsatz von Peer-Education Jugendliche direkt eingebunden werden.. Interessierte Lehrkräfte können bei der Veranstaltung einen Einblick in die Praxis erhalten und sich zum Thema Peer-Learning und demokratische Schulentwicklung austauschen.

Adresse: Dresden

Jetzt anmelden