Postkarte mit der Aufschrift das Recht darauf, respektvoll behandelt zu werden als Kinderrecht. Foto: Anette Stock
Foto: Anette Stock

Internationaler Tag der Kinderrechte

Anlässlich des internationalen Tages der Kinderrechte am 20. November stellen wir Euch drei ehemalige OPENION-Projektverbünde vor.

Diese drei abgeschlossenen Projektverbünde waren Teil des bundesweiten Demokratieprojektes OPENION – Bildung für eine starke Demokratie. Wie sie das Thema „Kinderrechte“ in ihrer Projektarbeit inhaltlich aufbereiteten bzw. mit Kindern und Jugendlichen umsetzten, erfahrt Ihr hier:

„HipHop-Kultur meets Kinderrechte“

In dem Projekt setzten sich Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Kinderrechte an ihrer eigenen Schule auseinander. Eine zentrale Fragestellung lautete: Wie wollen wir als Schulgemeinschaft zusammenleben? Die Schülerinnen und Schüler haben in einer demokratischen Abstimmung gemeinsam entschieden, sich mit wertschätzenden Begriffen auseinanderzusetzen. Sie bereiteten die Ergebnisse der Projektarbeit in Form von Graffitis und als Rap-Songs auf. Diese Arbeit sollte nicht nur die beteiligten Schülerinnen und Schüler stärken, sondern auch in die Überarbeitung der Schulordnung einfließen. Mehr erfahren...

„Kinderrechte“

Die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse beschäftigten sich im Religionsunterricht mit den Themen „weltweite Kinderarbeit“ bzw. „Kinderrechte vor Ort“ und entwickelten dazu eine Posterausstellung. Gemeinsam mit dem Kinderzentrum St. Vincent erarbeiteten sie die inhaltliche Konzeption der Ausstellung. Im Unterricht stellten sie die guten Ideen und Ansätze des Kinderzentrums zur Förderung benachteiligter Kinder und Jugendlicher vor. Zu der Projektarbeit gehörte auch ein Besuch des Jugendparlaments sowie ein Vortrag für die beteiligten Klassen zum Thema Kinderrechte von der UNICEF-Ortsgruppenleiterin in Regensburg. Mehr erfahren...

„Ökologische Kinderrechte – Einfach mal die Welt retten“

Der Projektverbund hatte das Ziel, Kinder und Jugendliche darin zu bestärken, sich für ihre eigenen (ökologischen) Kinderrechte einzusetzen und zu erleben, dass ihre Meinung, Haltung und Stimme etwas verändern kann. Dafür wurden verschiedene innovative sowie partizipative fächerübergreifende Workshops in unterschiedlichen Fächern geplant. Mehr erfahren...

Weitere spannende OPENION-Projektverbünde und Impulse findet Ihr in unserer Projektlandkarte.