Shai Hoffmann im Interview vor dem OPENION Bus der Demokratie
Foto: DKJS/Sedat Mehder

Shai Hoffman im Interview

Zur Bundestagswahl 2017 fuhr Shai Hoffmann mit dem Bus der Begegnungen durch Deutschland und suchte mit den Menschen auf der Straße das Gespräch zum Thema Demokratie. OPENION hat er erzählt, was er in dieser Zeit erlebt und vor allem gelernt hat. Das war zuallererst die Tatsache, dass Demokratie keine Selbstverständlichkeit ist und wie sehr gerade die Menschen für eine Demokratie kämpfen, die selbst noch keine erlebt haben. Aber wie ist es, Menschen zu treffen, die eine ganz andere Sichtweise zu Demokratie und Menschenrechten vertreten als man selbst? Shai Hoffmann erklärt, wie die Grenze zwischen demokratiekonformen und -widrigen Aussagen gezogen werden kann und gibt Schülerinnen und Schülern Tipps, wie sie reagieren können, wenn sie in ihrem Umfeld rechtspopulistische und demokratiefeindliche Äußerungen mitbekommen.