Postkarte mit der Aufschrift Demokratie braucht Beteiligung
Foto: DKJS/Evi Blink

Praxiseinblicke, fachliche Perspektiven und Impulse, Handlungsempfehlungen und pädagogische Praxishilfen

Unser gesellschaftliches Zusammenleben ist durch immer neue Entwicklungen und Phänomene geprägt. Eine zeitgemäße Demokratiebildung muss daher Inhalte, Methoden und Ziele den jeweils aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen entsprechend immer wieder neu überprüfen und flexibel reagieren. Welche Kompetenzen benötigen Kinder und Jugendliche sowie ihre erwachsenen Begleitungen in einer sich immer rasanter verändernden Welt für reflektiertes und mündiges Handeln in einer Demokratie? Eine reflektierte Auseinandersetzung mit Einstellungen und Wertemustern, sowie die Anerkennung und Förderung gesellschaftlicher Vielfalt ist für eine zeitgemäße Bildungsarbeit ebenso bedeutsam wie die Förderung einer digitalen Mündigkeit.

Im Rahmen des Themenportals nimmt OPENION – Bildung für eine starke Demokratie Themen und Phänomene in den Blick, die sich jetzt und in Zukunft auf unser Zusammenleben und damit die Ausgestaltung einer zeitgemäßen Demokratiebildung auswirken, wie z.B die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung, eine von Vielfalt geprägte Gesellschaft, ein weltweit erstarkter (Rechts-) Populismus, die Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten, die der demografischer Wandel mit sich bringt und last but not least der Blick nach Europa, das im Jahr 2019 vor der nächsten Wahl steht.

Im Folgenden stellen wir Ihnen Praxiseinblicke, fachliche Perspektiven und Impulse, Handlungsempfehlungen und pädagogische Praxishilfen zum jeweiligen Themenbereich zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Nutzung!

Zurück