Das Projekt

An der St. Josef Grundschule in Greven soll ein Kinderrechtevertrag erarbeitet werden, der gemeinsam zwischen Schülerinnen und Schülern und Lehrerinnen und Lehrern abgeschlossen werden soll. Durch die Klassenräte wird ein Schülerparlament gebildet, welches von den Klassenräten beauftragt wird einen solchen Vertrag zu gestalten, der einen verbindlichen Charakter an der Schule haben soll. Die Schülerinnen und Schüler der St. Josef Grundschule sollen nachhaltig emotional, sozial und kognitiv gestärkt aus den im Schulleben verankerten Maßnahmen hervorgehen. Der Fokus liegt dabei auf der Partizipation von Schülerinnen und Schülern am Schulalltag und in der Schule.

Zurück zur Karte

Ähnliche Projekte