• städtischer Raum
  • Altersübergreifend
  • Medien & Digitalisierung, Demokratische Schulkultur

Das Projekt

Mit dem Projekt „We are strong together“ soll die Mitbestimmung von Schülerinnen und Schülern an der Schule gefördert und gestärkt werden. Schülerinnen und Schüler der Schülerbeiräte beider Standorte des Schulzentrums Blumenthal beschäftigen sich innerhalb des Projektes mit konkreten Möglichkeiten der Mitbestimmung und der Organisation von Schülerbeiräten. Dabei betrachten sie die Informationspolitik an der Schule und prüfen diese auf Durchlässigkeit und Reichweite in Bezug auf Schülermitbestimmung (d.h. konkret: erhalten die Schülerbeiräte alle Informationen, um wirklich mitbestimmen zu können?). Weiter werden rechtliche Grundlagen bezüglich der Mitbestimmung von Schülervertretungen an Schulen behandelt, Aufgaben von Klassensprecherinnen und Klassensprechern sowie weitere Möglichkeiten zur Mitgestaltung und Mitbestimmung an Schule erarbeitet und bei Bedarf von den Schülerinnen und Schülern verändert und neu organisiert. Dabei sind die Schülerinnen und Schüler frei in der Schwerpunktsetzung und Auswahl der Themen. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler der Schülervertretung zu befähigen, ihre Rechte als Schülervertretung zu kennen und diese einzufordern sowie erhöhte Möglichkeiten der Mitbestimmung aufzuzeigen und zu schaffen, um Schülerinnen und Schüler für ihr Engagement an der Schule zu stärken. Die Schülerinnen und Schüler gestalten den Prozess aktiv mit, das heißt sie entscheiden welche Themen sie wie und mit welchen digitalen Tools bzw. Hilfsmitteln bearbeiten wollen und werden dabei von Frau Koehler-Siefken und Herrn Dr. Struck begleitet. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erhalten im Projekt zudem Grundlagen des Projektmanagements, welche sie dann in konkreten Projekten anwenden können. Um eine langfristige Verankerung zu gewährleisten und den Grundgedanken der Mitbestimmung durchgängig zu verfolgen, sollen im zweiten Schritt des Projektes Mitglieder der Schülervertretung zu Peers ausgebildet werden, die im nächsten Schuljahr die neuen Mitglieder der Schülervertretung (mit Unterstützung der begleitenden Lehrkraft und Frau Koehler-Siefken) ausbilden.

Die Schule

Schulzentrum Blumenthal
(Sekundarschulen (beinhaltet: Haupt- und Realschulen, IGS, Gemeinschafts- und Gesamtschulen))
Bremen

Der Partner

Jugendbildungsstätte LidiceHaus Bremen gGmbH
Bremen

Ansprechpartner/in: Annika Koehler-Siefken, Tel. 0421 6927223

Zurück zur Karte