• städtischer Raum
  • Website, Podcast, Printmedien
  • Sonstige, und zwar:
  • Medien & Digitalisierung, Rechtsextremismus & Populismus, Kinder- und Menschenrechte, Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Toleranz & Vielfalt, Werteverständnis & Meinungsbildung

Das Projekt

Interkulturelle Bildung sowie das Erlernen demokratischer Strukturen stehen bei dieser AG im Vordergrund. Durch Workshops, Projekttage und Exkursionen sollen Toleranz und freiheitlich demokratische Werte vermittelt und verinnerlicht werden. Mit der „VIFA-AG“ soll an der Singbergschule ein Projekt entstehen, das sich an den Interessen und Erfahrungen der teilnehmenden Schülerinnen und Schülern orientiert und sich für Demokratie und Menschenrechte einsetzt. Basierend auf gesprächsorientierten Methoden und kooperativen Lernformen sollen die Teilnehmenden für das Thema Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit (GMF) sensibilisiert werden und Ideen entwickeln, wie sie sich in ihrem Alltag für Menschenrechte und Gleichberechtigung einsetzen können. Für die inhaltliche Ausgestaltung sind u. a. Workshops und Projekttage mit externen Referenten angedacht. Ein weiterer wichtiger Aspekt der AG ist die Kooperation mit der Wetterauer Zeitung. Begleitet von einem Redakteur lernen die Teilnehmenden der AG, journalistische Texte zu schreiben, wie Themen gesetzt werden und wann ein Artikel veröffentlicht wird. Die Verbundpartner ergänzen die inhaltliche Arbeit auf diese Weise mit einer Stärkung der Medienkompetenzen. Die Teilnehmenden erweitern so nicht nur ihre Kompetenzen, sondern erleben auch Reichweite und Effekte medialer Darstellungen. Um beide Elemente zu verbinden, werden die Mitglieder der „VIFA-AG“ über ihre Erfahrungen im Rahmen der AG-Tätigkeiten selbst Texte schreiben, also z. B. über GMF-Workshops Zeitungsartikel verfassen, die in der Wetterauer Zeitung veröffentlicht werden. Das erworbene Wissen im Bereich Toleranz und Demokratie wird so einem breiten Publikum zugänglich. Die AG ermöglicht eine konstruktiv-kritische Auseinandersetzung mit demokratischen Werten und schärft die Meinungsbildung der Teilnehmenden sowie Medienkompetenzen durch eigenes Umsetzen und Erleben.

Die Schule

Singbergschule Wölfersheim
(weiterführende Schule mit gymnasialer Oberstufe)
Wölfersheim

Ansprechpartner/in: Naouaim Miladi, Tel. 06036-98413

Der Partner

Wetterauer Zeitung

Ansprechpartner/in: Siegfried Klingelhöfer, Tel. 06032-942572

Zurück zur Karte