• ländlicher Raum
  • 15-16 Jahre
  • Europa, Werteverständnis & Meinungsbildung, Politische Systeme & Institutionen

Das Projekt

Wie stellen sich Jugendliche ihr Europa der Zukunft vor? Welche Themen sind für sie wichtig? Jugendliche der Haupt- und Realschule Ostrhauderfehn werden gemeinsam mit dem Verein Peer-Leader-International e. V. diesen Fragen nachgehen, um selbst zu jungen Expertinnen und Experten auf diesem Gebiet zu werden. Im Rahmen der Kooperation werden die Jugendlichen zu Peers in ihren eigenen Themen und Interessen an und in Europa ausgebildet, um Jugendliche an anderen Schulen in Workshops darüber aufzuklären bzw. mit ihnen darüber ins Gespräch zu kommen. Themen rund um Europa und Europapolitik erscheinen für Jugendliche oftmals zu weit weg, um sich für diese einzusetzen. Im Projekt können die Jugendlichen die Erfahrung machen, dass sich europapolitische Fragestellungen in vielerlei Hinsicht auch in ihrem eigenen Alltag und ihrer Lebenswelt abbilden. Die Ausbildung zu einem Peer wird dabei von anderen Jugendlichen, die sich bereits im Verein engagieren, übernommen, was sich auch über das Projekt hinaus fortsetzen und auch auf andere Schulen in dem Landkreis ausgewietet werden soll. Der Aspekt voneinander zu lernen und sich selbst für ein Thema wirksam und engagiert einzusetzen steht dabei neben dem Ziel der Vernetzung im Projekt wesentlich im Vordergrund.

Die Schule

Haupt- und Realschule Ostrhauderfehn
(Sekundarschulen (beinhaltet: Haupt- und Realschulen, IGS, Gemeinschafts- und Gesamtschulen))
Ostrhauderfehn

Der Partner

Peer-Leader International Niedersachsen e. V.
Ostrhauderfehn

Ansprechpartner/in: Harald Kleem , Tel. 04952 942970

Zurück zur Karte