• städtischer Raum
  • Printmedien, Fotografie
  • Altersübergreifend

Das Projekt

Das Projekt „Meinen Schulnachmittag? – Den gestalte ich selbst!“ beschäftigt sich mit der selbstbestimmten Ausgestaltung von außercurricularen Angeboten an der Lessingschule ZiBB in Freiburg. Ziel des Projekts ist es, sich der aktuellen Herausforderung zu stellen, dass Schülerinnen und Schüler immer mehr Zeit in der Schule verbringen, worauf sowohl Schulen als auch außerschulische Lernorte reagieren müssen. Im Projekt wählen Schülerinnen und Schüler selbst interessenorientierte Aktivitäten im schulischen Alltag. Die Arbeitsgruppe erkundet zunächst im Laufe des ersten Halbjahres mit dem Stadtjugendring Freiburg sowie den Stadtpiraten e.V. lokale Angebote der außerschulischen Vereins- und Verbandsarbeit mithilfe von Interviews und Digitalfotografie - angelehnt an Methoden der partizipativen Jugendforschung. Die Ergebnisse werden in einer Ausstellung auf Plakaten für alle Schülerinnen und Schüler dokumentiert. Im Laufe des zweiten Halbjahres besuchen die Jugendlichen das Angebot ihrer Wahl und reflektieren ihre Erfahrungen in regelmäßigen Abschnitten gemeinsam.

Die Schule

Lessingschule - Zentrum für individuelle Bildung & Beratung mit sonderpädagogischem Schwerpunkt
(Förderschule)
Freiburg

Der Partner

Stadtjugendring Freiburg e.V.

Ansprechpartner/in: Franz Koranyi, Tel. 0761-458941 14

Zurück zur Karte