• städtischer Raum
  • Sonstige, und zwar:
  • Beteiligung, Stadtteilentwicklung & Sozialraumgestaltung, Politische Systeme & Institutionen

Das Projekt

In einem Mercedes Oldtimer Cabrio Eindeckerbus steuern junge Menschen aus berufsbildenden Schulen und Gesamtschulen gemeinsam im Rahmen einer “jugendpolitischen Stadtrundfahrt” verschiedene (subkulturelle) Orte der Jugendarbeit, Jugendpolitik und Jugendkultur an. Die Schülerinnen und Schüler der staatlichen Berufsschule im BBW Nordhessen haben aufgrund gesundheitlicher (körperlicher und oder psychischer) Einschränkungen und daraus resultierend besonderem Förderbedarf oftmals einen erschwerten Zugang zu jugendkulturellen Orten und der Verbandsarbeit. Mit dem gemeinsamen Projekt möchten die staatliche Berufsschule des BBW Nordhessen und der Kasseler Jugendring Barrieren überwinden und gemeinsames Engagement von Jugendlichen fördern. Ausgehend von den Kenntnissen und Wünschen der Schülerinnen und Schüler der staatlichen Berufsschule im BBW Nordhessen soll eine Stadtrundfahrt organisiert werden, die Begegnung zwischen Jugendlichen an Orten der Jugendarbeit schafft. Geplant und nachbereitet wird die Stadtrundfahrt in Workshops, die im Rahmen des Unterrichtes stattfinden. Mit dem Ziel, die Wünsche und Kenntnisse der Teilnehmenden zu erfahren, wird dort zum Thema Jugendkultur und jugendpolitisches Engagement gearbeitet. Darauf aufbauend, konzipieren die Jugendlichen mit Unterstützung der erwachsenen Begleiter eine adressatenorientierte Stadtrundfahrt. Die jeweiligen Stationen der Stadtrundfahrt werden von Kassler Jugendverbänden ausgestaltet. Im Sinne eines Peer-to-Peer Angebotes, sollen an den jeweiligen Stationen engagierte Jugendliche die Arbeit ihrer Verbände vorstellen, bzw. zeigen, was an den subkulturellen Orten erlebt werden kann. Wünschenswert sind hier Angebote, die Begegnung und Austausch fördern. Neben der partizipativen Ausgestaltung der Stadtrundfahrt fördert das Projekt vor allem die Begegnung von Jugendlichen mit unterschiedlichen Zugängen zu Engagement und politischer Jugendbildung.

Die Schule

Staatliche Berufsschule im Berufsbildungswerk (BBW) Nordhessen
(Berufsschule)
Kassel

Der Partner

Kasseler Jugendring e.V.
Kassel

Ansprechpartner/in: Oliver Emde, Tel. 0561 - 57 39 98

Zurück zur Karte