Das Projekt

Auf dem Beteiligungsportal „jup! Berlin“ geht es um Themen, die Heranwachsende bewegen. „jup! Berlin“ präsentiert Nachrichten von Jugendlichen für Jugendliche. Auf dem Portal können sich Jugendliche informieren, orientieren, eigene Inhalte erstellen, ihre Interessen vertreten, ihre Meinung sagen, sich vernetzen und Beratung und Unterstützung für ihre Ideen und Probleme finden. Ob #MeToo, der Alltag mit einem Handicap, Politik oder Musik – die Jugendredaktion entscheidet, was online geht und mischt sich in öffentliche Debatten ein.

Mehr Infos: https://jup.berlin

Der Partner

jup! Berlin - Berliner Jugendportal
Berlin

Ansprechpartner/in: Lisa Dres

Zurück zur Karte