• Website, Social Media
  • Altersübergreifend
  • Testschlagwort

Das Projekt

Die Filmclubs richten sich an Schüler*innen in Sachsen, die sich nicht nur für Filme, sondern auch für menschen­rechtliche Themen interessieren: Was verbirgt sich hinter dem sperrigen Begriff „Globali­sierung“? Sind Menschen­rechte allgemein­gültig? Warum werden sie in einigen Ländern mit Füßen getreten? Die Medien berichten täglich von Kriegs­gebieten, Flücht­lingen, Migration und Asyl. Doch was bedeutet das tatsächlich für die Menschen, die ihre Heimat verlassen und ein neues Zuhause suchen? Wie fühlt es sich an, Opfer diskrimi­nierender Bemerkungen zu sein? Diese und auch viele andere Themen werden in verschiedenen Spiel- und Dokumentar­filmen eingefangen. Wir möchten Euch die Möglichkeit geben, Mitschüler*innen und Freund*innen diese Filme vorzu­führen und Expert*innen einzuladen, um mit ihnen zu diskutieren und die Hinter­gründe besser zu verstehen.

Mehr Infos: https://filmclubs.wordpress.com

Die Schule

cine|divers e.V.
Dresden

Ansprechpartner/in: Iva Pezlarová

Zurück zur Karte