• ländlicher Raum
  • 15-16 Jahre
  • Beteiligung, Werteverständnis & Meinungsbildung

Das Projekt

Im Projekt „Demokratie-philosophisch und künstlerisch betrachtet“ philosophieren Schülerinnen und Schüler der Zinzendorfschulen gemeinsam mit Unterstützung der Akademie Kinder philosophieren der gfi gGmbH über demokratisch-gesellschaftliche Themen. Die Jugendlichen wählen ihre Themen selbst, philosophieren miteinander und treten so in einen Diskurs. Die Schülerinnen und Schüler üben durch die Teilnahme Urteils- und Dialogfähigkeit, lernen aber gleichzeitig auch andere Sichtweisen zu gesellschaftlich-demokratischen Themen und Fragestellungen kennen. In einem nächsten Projektschritt werden die Schülerinnen und Schüler selbst zu Multiplikatoren, um die gewonnenen Methoden in Gesprächen anzuwenden und zu verbreiten. Die offene Gestaltung des Projekts erlaubt es, dass durch die Auseinandersetzung neue Ideen entstehen, die künstlerisch umgesetzt werden.

Die Schule

Zinzendorfschulen Königsfeld, Berufskolleg
(Berufsschule)
Königsfeld

Ansprechpartner/in: Elke Schemmann, Tel. 07725 938170 30

Der Partner

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
München

Ansprechpartner/in: Diana Schick, Tel. 0821 44972256

Zurück zur Karte