• städtischer Raum
  • 10-12 Jahre
  • Werteverständnis & Meinungsbildung

Das Projekt

Am Projekt „Das bin ich – meine Kommunikation“ beteiligen sich 10-15 Kinder der Klassenstufen 4-6 der Lynar-Grundschule. Zusammen mit zwei Coaches sollen die Kinder sich vor allem mit ihrem Selbstbild und ihrer Selbstwahrnehmung reflektierend auseinandersetzen. In einem geschützten Raum bekommen die Kinder so eine Möglichkeit, Strukturen und soziale Netze, die Einfluss auf ihre Persönlichkeitsentwicklung und ihr Selbstbild haben können, zu identifizieren und damit angemessen umzugehen. Zunächst werden den Schülerinnen und Schülern in einem Workshop auf spielerische Art Möglichkeiten der gewaltfreien Kommunikation vermittelt. Darüber hinaus werden ihre kommunikativen, kooperativen und Planungskompetenzen sowie ihre Selbstreflexionskompetenzen gestärkt. Durch unterschiedliche Lehrmethoden werden den Kindern Denkanstöße mitgegeben: Hierzu gehört unter anderem die Nutzung von Ampelkarten oder der Einsatz des Stimmungsbarometers, bei dem sich die Kinder im Raum positionieren können, um ihr Befinden auszudrücken. Darüber hinaus sollen auch Meinungsscreenings und Brainstormings zu den Themen Selbstbild, Gewalt, gewaltfreie Kommunikation und verwandten Themen durchgeführt werden. Die gemeinsam erarbeiteten Ergebnisse werden auf Fotos, Flipchart und ggf. in Power Point-Präsentationen festgehalten. Im Anschluss an den Workshop wird das Thema dann auf Grundlage der selbst erarbeiteten Dokumentation auch von den Schülerinnen und Schülern selbst weiter in den Schulraum getragen. Geplant sind regelmäßige AG-Stunden im Nachmittagsbereich, zu denen die Teilnehmenden des Workshops gemeinsam mit den Coaches weitere interessierte Schülerinnen und Schüler einladen. Das Projekt soll dazu beitragen, dass die Kinder sich intensiv mit ihrem Selbstbild auseinandersetzen, ihre kommunikativen Kompetenzen stärken und das Gelernte in ihrem sozialen Umfeld anwenden. Durch die positive Erfahrung gewaltfreier und reflektierter Kommunikation wird die Grundlage gelegt, um sich als mündiger und verantwortungsbewusster Bürger zu entwickeln.

Die Schule

Lynar-Grundschule
(Grundschule)
Berlin

Der Partner

Spandauer Jugend e.V.
Berlin

Ansprechpartner/in: Yakup Özkan / Özden Sezgin , Tel. 030-63919362

Zurück zur Karte