• städtischer Raum

Das Projekt

Im Rahmen des Projektes organisieren Schülerinnen und Schüler der Oberschule an der Helgolander Straße im Sportgarten Überseestadt das Sportfest „Überseespiele 2018“. Die Organisation beinhaltet den gesamten Prozess von der Idee bis zur konkreten Umsetzung und bietet den teilnehmenden Jugendlichen die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung ihres Stadtteiles mitzuwirken. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler lernen dabei zentrale Elemente der Veranstaltungsplanung wie z.B.: die Akquise von Gästen, die Vorstellung des Vorhabens in politischen Gremien, die Organisation eines Anwohnertreffens, Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr. Nach einer gemeinsamen Phase, in der die Ideenentwicklung und die Erarbeitung von Zeit- und Aufgabenplänen stattfindet, arbeiten die Schülerinnen und Schüler eigenständig und selbstverantwortlich in Kleingruppen weiter. Dabei gibt es Rückkopplungsphasen im Plenum, die zum Feedback und zum Austausch genutzt werden sollen. Die Schülerinnen und Schüler sollen im Projektverlauf sowohl soziale Kompetenzen wie Selbstwirksamkeit, Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit als auch Kompetenzen im Bereich der Veranstaltungsorganisation entwickeln bzw. stärken. Mit dem Projekt sollen die Schülerinnen und Schüler ihre Rolle und ihre Verantwortung in einer Gruppe reflektieren und positive Erfahrungen eines arbeitsteiligen Prozesses erleben. Dabei wird sowohl eine Brücke zu politischen Gremien im Stadtteil gebaut als auch Zugänge zu anderen Projekten, Netzwerken und potentiellen zukünftigen Arbeitgebern geschaffen. Weiter dienen die Überseespiele 2018 als ein Projekt der sozialen Inklusion in einem sehr heterogenen Stadtteil und unterstützen echte Jugendbeteiligung. Im Nachgang gibt es eine umfangreiche Evaluation, sowohl auf Ebene von sozialen Kompetenzen als auch auf einer organisatorischen Ebene. Im Zuge dessen soll ein "Übergabebuch" mit Erfahrungswerten und hilfreichen Anmerkungen für die nächste Schule, welche die Überseespiele 2019 organisieren wird, entstehen.

Die Schule

Oberschule an der Helgolander Straße
(weiterführende Schule ohne gymnasiale Oberstufe)
Bremen

Ansprechpartner/in: Michael Rohdenburg, Tel. 0421 36117034

Der Partner

Sportgarten e.V.
Bremen

Ansprechpartner/in: Hanns-Ullrich Barde, Tel. 0421 75808

Zurück zur Karte