Demokratie macht kleinen und großen Menschen Spaß
Demokratie inspiriert zu neuen Ideen, (c) Julian Schulz/DKJS

Wenn aus Ideen Projekte werden…

Bei den Inspirationswerkstätten in München und Stuttgart konnten Kinder und Jugendliche erleben, was zeitgemäße Demokratiebildung ist.

„Demokratie braucht dich“ war das Motto der Inspirationswerkstätten Anfang März in München und Stuttgart. Mit jeweils über 100 Teilnehmenden und unter aktiver Beteiligung der Kinder und Jugendlichen konnten starke Impulse für die Gründung von Projektverbünden in Bayern und Baden-Württemberg gesetzt werden.

Die Schülerinnen und Schüler zwischen zehn und 16 Jahren erprobten in verschiedenen Workshops kreative Beteiligungsformen: Beim Poetry Slam brachten sie ihr Anliegen erst zu Papier und dann auf die Bühne, sie erstellten politische Social-Media-Beiträge oder eigene „Fake News“ in einer Fälscherwerkstatt. Sie lernten durch Rollenspiele, wie man unfairen Situationen im Alltag mit Zivilcourage begegnet oder mit Hasskommentaren im Netz umgehen kann.

Keynote Speaker und ehemaliger UN-Jugenddelegierter Eric Klausch berichtete den Kindern und Jugendlichen zu Beginn der Veranstaltung, dass man nicht gleich in New York vor den Vereinten Nationen sprechen muss, um sich zu beteiligen, sondern dass Demokratie im Klassenzimmer anfängt: „Wenn ihr den Mitschüler oder die Mitschülerin, die vielleicht etwas anders aussieht oder spricht, trotzdem zum Geburtstag einladet oder in der Pause mit in eure Gruppe nehmt, dann ist das Demokratie.“

Die begleitenden Lehrkräfte konnten ihre Schülerinnen und Schüler während der Workshops und bei der Ergebnispräsentation außerhalb des Unterrichts erleben. Zusammen mit Gästen aus der außerschulischen Jugendarbeit erhielten sie außerdem Impulse, wie sie die Kinder und Jugendlichen stärker beteiligen und bei der Umsetzung ihrer Ideen unterstützen können. Lehrkräfte, Mitarbeitende aus der Jugendarbeit und das OPENION-Team lernten sich in Einzelgesprächen kennen. Gemeinsam wurde überlegt, wie als Projektverbund eine eigene Idee im Bereich zeitgemäße Demokratiebildung umgesetzt werden kann.

Der Markt der Möglichkeiten mit seinen Info- und Mitmachstationen von Plenum TV, dem Landesverband der Kita- und Schulfördervereine Bayern, dem Verein LAGO, dem Münchener Fanprojekt Lernen mit Kick oder Democracy It Yourself lud zum Vernetzen und kreativen Selbermachen ein.

Das OPENION-Team München bedankt sich bei allen Teilnehmenden für zwei inspirierende Tage. Wenn Sie auch mit unterschiedlichen Partnern eine Initiative zur Demokratiebildung beginnen möchten, erzählen Sie uns gleich hier von Ihrer Idee. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als Projektverbund.

Zurück