Anstiftung zur Kooperation

Die Publikation „Anstiftung zur Kooperation – Eine Handreichung für gelingende Partnerschaften zwischen Schule und Kultur“ plädiert für mehr Zusammenarbeit zwischen den Akteur:innen aus den Bereichen Bildung, Kunst und Kultur.

Was bedeutet kooperieren? Wozu sollte man kooperieren? Was benötigt eine gelingende Kooperation? Diese und noch weitere Fragen beantwortet die Handreichung in mehreren Schritten.

Die Publikation geht auf die Chancen von Kooperationen zwischen Schulen und Kultur ein und betont die wichtige Bedeutung dieser Zusammenarbeit für die kulturelle Bildungsarbeit mit Jugendlichen und jungen Menschen. Zudem gibt sie Impulse zu verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten für Kooperationsprojekte und verlinkt Beratungsstellen für interessierte Organisationen in Sachsen.

Die Handreichung wurde vom Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen herausgegeben und von der Arbeitsgemeinschaft der Netzwerkstellen Kulturelle Bildung in den Kulturräumen im Freistaat Sachsen entwickelt. Sie steht hier zum Download bereit.

 

 

Zurück