Vom 13. bis zum 17. September 2021 koordiniert der Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. im Rahmen des Projekts „Wahlort“ die U18-Bundestagswahl in Sachsen-Anhalt. Interessierte Institutionen können sich jetzt noch als Wahllokal registrieren.

Die Amadeu Antonio Stiftung und der Courage – Werkstatt für demokratische Bildungsarbeit e.V. (NDC Sachsen) geben mit ihrer Handreichung Unterstützung für die Auseinandersetzung mit Verschwörungstheorien an Schulen.

Auch die OPENION-Projektverbünde aus NRW (7. und 8. Juni 2021) und Sachsen-Anhalt (17. und 18. Juni 2021) trafen sich digital im Rahmen der zweiten OPENION-Netzwerktreffen und diskutierten über gute Demokratiebildung, das eigene Demokratieverständnis und die SINUS-Jugendstudie 2020.

Die Vielfalt-Mediathek sammelt unterschiedliche Publikationen und Informationsmaterialien aus den vom Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ geförderten Programmen und stellt diese in einer zentralen Informationsplattform zur Verfügung.

Am 20. und 21. Mai 2021 fand das zweite Netzwerktreffen der aktuellen OPENION-Projektverbünde aus Brandenburg und Sachsen statt. Die Projekte tauschten sich über gute Demokratiebildung, das eigene Demokratieverständnis und die SINUS-Jugendstudie 2020 aus.

Anlässlich des Diversity Day 2021 stellen wir vier Projektverbünde aus unserem Landesprogramm OPENION – Bildung für eine starke Demokratie in kurzen Steckbriefen vor. Alle Projekte legen den inhaltlichen Schwerpunkt ihrer Bildungsarbeit auf die Vielfalt.

Das Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC) bietet seine Argumentations- und Handlungstrainings jetzt auch als digitale Workshops an.

Die digitalen Demokratiewerkstätten vom Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Jugendalter“ gehen in die zweite Runde. Alle interessierten Schulen, selbstorganisierte Jugendgruppen oder Träger:innen der Kinder- und Jugendarbeit können sich für die Umsetzung der Workshops bewerben.

Die Umstellung der Bildungs- und Beteiligungsangebote in den digitalen Raum stellt uns häufig noch vor die gleichen oder sogar neuen Fragen und Herausforderungen: Welche digitalen Tools und Methoden kann ich in meinen Online-Angeboten einsetzen? Wie schaffe ich es, eine Gruppen- und Arbeitsatmosphäre ähnlich wie bei einer Präsenzveranstaltung zu ermöglichen? Wie kann ich dabei die digitale Müdigkeit umgehen?

Alle interessierten Schulen und außerschulischen Partner:innen können sich noch für die aktuelle Projektphase bewerben und Teil des Landesprogramms OPENION – Bildung für eine starke Demokratie in Brandenburg werden.