• städtischer Raum
  • Video
  • 13-14 Jahre
  • Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Werteverständnis & Meinungsbildung

Das Projekt

Sprache ist eines der mächtigsten Instrumente, die der Mensch hat. Man kann damit Menschen überzeugen, motivieren aber auch verletzten und manipulieren. Umso wichtiger ist es, dass Jugendliche wissen, wie Sprache eingesetzt werden kann.  Die Elise von König Gemeinschaftsschule und der Verein Ausdrucksreich e.V. arbeiten gemeinsam mit der Methode Poetry Slam am Umgang mit Sprache. Wie können gesellschaftliche Probleme adressiert werden, wie kann man diese artikulieren – vielleicht auch versteckt, sodass man sie erst beim genauen Hinhören entdeckt?   In einer Arbeitsgemeinschaft erproben 20 Schüler und Schülerinnen diese Art des sich Ausdrückens. Um die Fortschritte zu dokumentieren, nehmen die Jugendlichen ihre kleinen Slams und Gedichte auf.

Die Schule

Elise von König Gemeinschaftsschule
(Sekundarschulen (beinhaltet: Haupt- und Realschulen, IGS, Gemeinschafts- und Gesamtschulen))
Stuttgart

Ansprechpartner/in: Anita-Luana Thumm, Tel. 017632970650

Der Partner

Ausdrucksreich e.V.
Stuttgart

Zurück zur Karte