• städtischer Raum
  • Website, Video, Fotografie
  • Sonstige, und zwar:

Das Projekt

Das Projekt Baukasten Demokratie ist ein Beitrag zum Konzept der Freiheitsstadt Offenburg, das - gerade angesichts aktueller Gefährdungen der Demokratie - eine stärkere Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit der Offenburger Demokratiebewegung zur Zeit der Revolution 1847/48 initiieren möchte. Im Projektverbund zwischen dem Grimmelshausen-Gymnasium und der Offenburger Volkshochschule sollen im Klassenverband mithilfe digitaler Medien in einer partizipativen Arbeitsweise kreative Filmprodukte zur Bedeutung der Erinnerungsstätte Salmen für die deutsche Demokratiegeschichte entstehen. Dabei werden die Jugendlichen selbst zum Thema recherchieren und sich überlegen, wie sie das gewonnene Wissen digital aufarbeiten wollen. Mögliche Formate sind Kurzfilme, Zeichentrickfilme, Dokumentationen oder szenische Interpretationen. Die filmischen Aufarbeitungen sollen Teil einer neuen Webseite der Stadt Offenburg werden, die den Jugendlichen die historischen Zusammenhänge näherbringt. Ziel ist es, ein kulturelles Gedächtnis von Jugendlichen für Jugendliche zu schaffen. Durch die Arbeit im Projektverbund vollziehen die Jugendlichen einen Perspektivwechsel und bekommen so die Gelegenheit, sich mit der demokratischen Geschichte ihrer Stadt auseinanderzusetzen. Gleichzeitig lernen sie, wie sie historische Sachverhalte für Jugendliche gut und nachvollziehbar aufarbeiten und können darüber hinaus ihre eigenen Medienkompetenzen erweitern.

Die Schule

Grimmelshausen-Gymnasium
Offenburg

Der Partner

VHS Offenburg e.V. Baden-Württemberg
Offenburg

Ansprechpartner/in: Dr. Paul Barone, Tel. 0781/91 97 73 4

Zurück zur Karte