Das Projekt

Das Projekt „Demokratie® Dir deine Meinung“ beschäftigt sich mit Biografien unterschiedlicher Menschen aus Dessau-Roßlau und erstellt dazu verschiedene Personenportraits. Den Ausgangspunkt für die Portraits bilden Fotos von Personen, die im Anschluss verfremdet werden. Begleitend dazu werden anonymisierte Kurzportraits beim Fotoshooting erstellt. Diese Portraits stehen dann als Debattengrundlage im Forum zur Verfügung. Der Personenkreis bezieht sich auf Akteurinnen und Aktuere des Gymnasiums Philantropinum Dessau (Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte und andere Angestellte der Schule). Fokuspunkt ist dabei die Auseinandersetzung des eigenen Verhaltens und des eigenen Wahrnehmens der aktuellen COVID-19-Pandemie auf der Welt. Die AG findet alle zwei Wochen an der Schule statt. Hier wird ein Raum zu einem reversiblen Fotostudio umgestaltet und die Interviews zu den Kurzportraits durchgeführt. In allen Arbeiten des Fotografierens, der Interview-Durchführung, der Gestaltung der Fahnen und des Forums sind die Schülerinnen und Schüler aktiv involviert.

Im Ergebnis sollen auf dem Gelände der Schule nach zwei Schuljahren die Ergebnisse in Form von Fahnen ausgestellt werden. Dieser Ort soll ein Forum zum Diskurs gesellschaftlicher Prozesse schaffen, welcher von der AG neu geschaffen wird. Dafür sollen auf dem Schulhof neue Sitzmöglichkeiten gebaut werden. Diese Plätze werden mit Hilfe von QR-Codes interaktiv gestaltet, sodass die anonymisierten Kurzportraits von digitalen Medien abrufbar sind und die Basis für eine debattenreiche Auseinandersetzung darstellen.

Zurück zur Karte

Ähnliche Projekte