Demokratie braucht Taten

Die Programme der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) im Themenfeld zeitgemäße Demokratiebildung:

Demokratie braucht Impulse

OPENION – Bildung für eine starke Demokratie

Demokratie als gesellschaft­lichen Aus­hand­lungs- und Gestaltungs­prozess erfahrbar zu machen – darum geht es bei OPENION. In Projekt­verbünden erproben Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 18 Jahren zeitgemäße Formen der Demokratiebildung.

Mehr über OPENION…

Demokratie braucht Qualität

Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Jugendalter“

Im Rahmen des Kompetenznetzwerks entwickelt die DKJS Qualitätskriterien für eine zeitgemäße Demokratiebildung im Jugendalter. Die Ergebnisse werden praxisorientiert aufbereitet und in die entsprechenden Regelstrukturen transferiert.

Mehr über das Kompetenznetzwerk…

SV-Kernteam mit Weitblick

Gesamtschule Waldbröl

Waldbröl, Nordrhein-Westfalen

Das Kernteam der Schülerinnen- und Schülervertretung der Gesamtschule Waldbröl engagiert sich seit vielen Jahren für die demokratische Teilhabe von Jugendlichen an der Gesamtschule Waldbröl und darüber hinaus. Das Team ist eine fluide Gruppe aus 50 …

Weiterlesen …

Die Wasserfall-Quasselstrippe

Schule Am Wasserfall

Magdeburg, Sachsen-Anhalt

Viele Schülerinnen und Schüler der Schule am Wasserfall haben Schwierigkeiten beim Schreiben und Lesen. In der Berufsstufe entstand deshalb die Idee einer Schulzeitung. Das Schulzeitungsprojekt will mit der Schulzeitung die Interessen und Themen der Schülerinnen …

Weiterlesen …

Schulgenossenschaft der St. Walburga Hauptschule

St. Walburga Hauptschule Meschede

Meschede, Nordrhein-Westfalen

Am 01. Mai 2019 gründeten die Schülerinnen und Schüler der St. Walburga Hauptschule in Meschede in Kooperation mit der Siedlungs- und Baugenossenschaft der Stadt Meschede (SBG) eine Schülerinnen- und Schülergenossenschaft. Ziel ist es, den Jugendlichen …

Weiterlesen …