Demokratie braucht Taten

Die Programme der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) im Themenfeld zeitgemäße Demokratiebildung:

Demokratie braucht Impulse

OPENION – Bildung für eine starke Demokratie

Demokratie als gesellschaft­lichen Aus­hand­lungs- und Gestaltungs­prozess erfahrbar zu machen – darum geht es bei OPENION. In Projekt­verbünden erproben Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 18 Jahren zeitgemäße Formen der Demokratiebildung.

Mehr über OPENION…

Demokratie braucht Qualität

Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Jugendalter“

Im Rahmen des Kompetenznetzwerks entwickelt die DKJS Qualitätskriterien für eine zeitgemäße Demokratiebildung im Jugendalter. Die Ergebnisse werden praxisorientiert aufbereitet und in die entsprechenden Regelstrukturen transferiert.

Mehr über das Kompetenznetzwerk…

Gemeinwesen gemeinsam erforschen

Evangelische OS Pirna

Pirna, Sachsen

Das Projekt „Gemeinwesen gemeinsam erforschen“ bringt jungen Menschen das Leben ihrer Stadt näher, indem städtische Institutionen und Organisationen in Pirna und Heidenau besucht werden. Anknüpfend an den Lehrplan der Oberschule finden Besuche bei städtischen …

Weiterlesen …

Miteinander – Füreinander

Wilhelm-Adolph-von-Trützschler-Oberschule

Falkenstein/Vogtland, Sachsen

Zu Beginn eines neuen Schuljahres sollen die 5. Klassen einen Erlebnisparkour mit einzelnen Stationen durchlaufen. Hierbei setzen sie sich mit Themen Umgang miteinander, Wertschätzung und Akzeptanz auseinander. Die Idee entstand, da der Umgangston zwischen den Schülerinnen …

Weiterlesen …

Nichts gelernt? Spurensuche in Werne und Bailleul

Anne-Frank-Gymnasium Werne

Werne, Nordrhein-Westfalen

Aus den Kriegen von gestern für das Europa von morgen lernen. Die Schülerinnen und Schüler des Anne-Frank-Gymnasiums gehen zunächst in Werne auf Spurensuche und arbeiten dafür mit den Schülerinnen und Schüler ihrer französischen Partnerschule …

Weiterlesen …