Demokratie braucht Taten

Die Programme der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) im Themenfeld zeitgemäße Demokratiebildung:

Demokratie braucht Impulse

OPENION – Bildung für eine starke Demokratie

Demokratie als gesellschaft­lichen Aus­hand­lungs- und Gestaltungs­prozess erfahrbar zu machen – darum geht es bei OPENION. In Projekt­verbünden erproben Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 18 Jahren zeitgemäße Formen der Demokratiebildung.

Mehr über OPENION…

Demokratie braucht Qualität

Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Jugendalter“

Im Rahmen des Kompetenznetzwerks entwickelt die DKJS Qualitätskriterien für eine zeitgemäße Demokratiebildung im Jugendalter. Die Ergebnisse werden praxisorientiert aufbereitet und in die entsprechenden Regelstrukturen transferiert.

Mehr über das Kompetenznetzwerk…

Wir in der EU – Europäische Demokratie mitgestalten

Max-Planck-Gymnasium Gelsenkirchen

Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen

Wir in der Europäischen Union – Können wir die europäische Demokratie mitgestalten? Als Europaschule in NRW ist es dem Max-Planck-Gymnasium ein besonderes Anliegen, Schülerinnen und Schülern aufzuzeigen, welche Bedeutung die EU für ihr eigenes Leben …

Weiterlesen …

Meet in Minecraft

Gesamtschule Lengerich Tecklenburg

Lengerich, Nordrhein-Westfalen

Die Jugendlichen werden analog und digital ein gemeinsames Minecraft Projekt planen und durchführen und dabei demokratische Entscheidungsprozesse durchlaufen. Für diese Prozesse werden die Programme Meistertask und Mindmeister genutzt. Die Schülerinnen und Schüler werden …

Weiterlesen …

Tagebuch der Gefühle IV

Marguerite Friedlaender Gesamtschule Halle

Halle, Sachsen-Anhalt

Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus Halle, die aus vier unterschiedlichen Schulformen stammen, arbeiten seit gut zehn Jahren in ihrer Freizeit an den „Tagebüchern der Gefühle“. Sie verfolgten den Leidensweg der jüdischen Bevölkerung aus Europa und hielten …

Weiterlesen …