Demokratie braucht Taten

Die Programme der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) im Themenfeld zeitgemäße Demokratiebildung:

Demokratie braucht Impulse

OPENION – Bildung für eine starke Demokratie

Demokratie als gesellschaft­lichen Aus­hand­lungs- und Gestaltungs­prozess erfahrbar zu machen – darum geht es bei OPENION. In Projekt­verbünden erproben Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 18 Jahren zeitgemäße Formen der Demokratiebildung.

Mehr über OPENION…

Demokratie braucht Qualität

Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Jugendalter“

Im Rahmen des Kompetenznetzwerks entwickelt die DKJS Qualitätskriterien für eine zeitgemäße Demokratiebildung im Jugendalter. Die Ergebnisse werden praxisorientiert aufbereitet und in die entsprechenden Regelstrukturen transferiert.

Mehr über das Kompetenznetzwerk…

Gemeinwesen gemeinsam erforschen

Evangelische OS Pirna

Pirna, Sachsen

Das Projekt „Gemeinwesen gemeinsam erforschen“ bringt jungen Menschen das Leben ihrer Stadt näher, indem städtische Institutionen und Organisationen in Pirna und Heidenau besucht werden. Anknüpfend an den Lehrplan der Oberschule finden Besuche bei städtischen …

Weiterlesen …

Wir in der EU – Europäische Demokratie mitgestalten

Max-Planck-Gymnasium Gelsenkirchen

Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen

Wir in der Europäischen Union – Können wir die europäische Demokratie mitgestalten? Als Europaschule in NRW ist es dem Max-Planck-Gymnasium ein besonderes Anliegen, Schülerinnen und Schülern aufzuzeigen, welche Bedeutung die EU für ihr eigenes Leben …

Weiterlesen …

Demokratie und Toleranz

Sekundarschule Würdetal

Teutschenthal, Sachsen-Anhalt

Das Projekt erfolgt auf Initiative des Schulrates der Schule. Dieser möchte extremistische Tendenzen in der Schule diskutieren und gegen Stammtischparolen und von Eltern übernommene Vorurteile ankämpfen. Dazu werden thematische Projekttage organisiert, bei denen …

Weiterlesen …